Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fehlzeiten verringern und Leistungsfähigkeit sichern

Der wirtschaftliche Nutzen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) wird noch häufig unterschätzt: Mit der Einführung eines BGM-Konzepts können Sie krankheitsbedingte Ausfälle deutlich vermindern und Kosten senken.

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fehlzeiten verringern und Leistungsfähigkeit sichern

Der wirtschaftliche Nutzen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) wird noch häufig unterschätzt: Mit der Einführung eines BGM-Konzepts können Sie krankheitsbedingte Ausfälle deutlich vermindern und Kosten senken.

Führungskräfte Seminar

Theoretischer Kurs

Führung, Kommunikation und Strategie Seminar

Seminarinformationen

Fehlzeiten verringern und Leistungsfähigkeit sichern

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Zielgruppe:
Führungskräfte und Personalreferenten

Termine:
24.11.2021
09:00 – 16:00 Uhr

23.02.2022
09:00 – 16:00 Uhr

Referentin:
Katja Graf
Beraterin, Trainerin

Veranstaltungsort:
Dorint Hotel Sanssouci
Jägerallee 20
14469 Potsdam

Zertifikat:
Teilnahmebestätigung

Teilnahmegebühr:
Frühbucherangebot
bis 27.10.2021 (1.Termin)
bzw. 26.01.2022 (2.Termin)
380,- Euro / ermäßigt*: 290,- Euro

420,- Euro / ermäßigt*: 320,- Euro,
*gültig für Mitglieder des Bauindustrieverbandes Ost, für Angehörige des öffentlichen Dienstes sowie von Hochschulen.

Ziele und Nutzen des Seminars
Der wirtschaftliche Nutzen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) wird noch häufig unterschätzt: Mit der Einführung eines stimmigen BGM-Konzepts können Sie krankheitsbedingte Ausfälle deutlich vermindern und Kosten senken. Gleichzeitig  sichern Sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Mitarbeiter, steigern deren Produktivität und Motivation durch eine stärkere Identifikation mit Ihrem Unternehmen und können so Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern.

Seminarinhalte

Grundlagen

– Einordnung und  Abgrenzung
– Neue Anforderungen durch die Digitalisierung
– Ziele und Nutzen

Rechtliches

– Überblick über Gesetze und Standards
– Förderungen
– Steuerliche Vorteile

Aufbau des BGM

– Einbindung in die Führungskultur, Strategie, Aufbau- und  Ablauforganisation
– Rollen und Akteure

Steuerung des BGM

– Kernprozesse
– Verhaltens- und verhältnisorientierte Ausrichtung
– Spannungsfeld von Eigen- und Führungsverantwortung
– Anforderungen an Fach- und Führungskräfte

Seminaranmeldung

Seminaranmeldung & Termine

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Führungskräfte und Personalreferenten.

24 November

Betriebliches Gesundheitsmanagement 24.11.2021

Fehlzeiten verringern und Leistungsfähigkeit sichern
24. November 2021 Dorint Hotel Sanssouci, Jägerallee 20, 14469 Potsdam ab 290,00 15 Verfügbare Plätze Führung, Kommunikation & Strategie
Zur Anmeldung
23 Februar

Betriebliches Gesundheitsmanagement 23.02.2022

Fehlzeiten verringern und Leistungsfähigkeit sichern
23. Februar 2022 Dorint Hotel Sanssouci, Jägerallee 20, 14469 Potsdam ab 290,00 15 Verfügbare Plätze Führung, Kommunikation & Strategie
Zur Anmeldung
12 Mai Offen

Nachtragsmanagement Seminar

12. Mai 2020 BIVO HGS, Potsdam ab 400,00 Das Seminar ist vorbei Führung, Kommunikation & Strategie
Zur Anmeldung
Seminarinformationen

Weitere Details

Ihre Referentin

Katja Graf
Beraterin, Trainerin

bild

Katja Graf ist seit mehr als 20 Jahren als Dozentin und Beraterin im Gesundheitsbereich tätig. Als  Sportwissenschaft-lerin bringt sie ein umfassendes Wissen im Bereich der Gesundheitsförderung ein, was ergänzt wird durch  fundiertes Wissen im Aufbau eines strategischen BGMs. Ein besonderes Augenmerk legt sie dabei auf das Thema gesunde Führung.

Leistungen

Seminarunterlagen

Sie können sich die Seminarinformationen auch noch einmal als PDF herunterladen. Alle weiteren Unterlagen erhalten Sie vor Ort.

Verpflegung und Unterkunft

In der Teilnahmegebühr ist die Verpflegung (Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen) im Tagungshotel enthalten.

Prüfung

Zulassung & Ablauf

In diesem Seminar wird keine Prüfung abgelegt. Am Ende des Seminars erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung.

Anfahrt

Die beste Anbindung

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen zum Seminarinhalt

Viele Auftragnehmer verschenken aufgrund bloßer Unkenntnis noch immer bares Geld. Der Auftragnehmer nimmt wichtige Rechte nicht wahr, weil sie ihm schlichtweg unbekannt sind. Häufig versuchen Auftraggeber, Nachträge mit dem Argument abzuwehren, dass der Auftragnehmer auf das Problem schon bei Angebotsabgabe hätte hinweisen müssen. 

In diesem Seminar, werden Sie erfahren, wie sich dieses Argument entkräften lässt. Schließlich wissen viele Auftragnehmer nicht, dass die VOB/B ihnen das Werkzeug zur Verfügung stellt, den mühsamen Streit über Stundenlohnarbeiten von Anfang an aus dem Weg zu gehen. Die hier sehr auftragnehmerfreundlichen Regelungen der VOB/B sind auch den meisten Auftraggebern unbekannt.

Immer auf dem Laufenden

Der Newsletter der Bauakademie Ost versorgt Sie stets mit den neuesten Informationen zum Seminarangebot und hält spannende Einblicke in die Bauwirtschaft bereit.