Grundlagen der Kostenrechnung für Ingenieure

Endlich die Kaufleute verstehen

Gerade für technische Fach- und  Führungskräfte ist für die Kommunikation mit den kaufmännischen  Kollegen von großem Vorteil, deren Denkweise und Methoden zu verstehen, um gemeinsam zu optimalen Entscheidungen zu  kommen.

Grundlagen der Kostenrechnung für Ingenieure

Endlich die Kaufleute verstehen

Gerade für technische Fach- und  Führungskräfte ist für die Kommunikation mit den kaufmännischen  Kollegen von großem Vorteil, deren Denkweise und Methoden zu verstehen, um gemeinsam zu optimalen Entscheidungen zu kommen.

Führungskräfte Seminar

Theoretischer Kurs

Finanzwissen Seminar

Seminarinformationen

Endlich die Kaufleute verstehen

Grundlagen der Kostenrechnung für Ingenieure

Zielgruppe:
Bau- und Projektleiter, Planungsingenieure

Termine und Veranstaltungsorte:
29. September 2021
9:00 – 16:00 Uhr

Dorint Hotel Sanssouci
Jägerallee 20
14469 Potsdam

Referent:
Dr.-Ing. Michael Garmer
Direktor der Bauakademie Ost

24. Februar 2022
9:00 – 16:00 Uhr

Hotel Sylter Hof Berlin
Kurfürstenstraße 116
10787 Berlin

Zertifikat:
Teilnahmebestätigung

Teilnahmegebühr:
Frühbucherangebot
bis 01. September 2021 (1. Termin)
bzw. 27. Januar 2022 (2. Termin)
380,- Euro / ermäßigt*: 290,- Euro

420,- Euro / ermäßigt*: 320,- Euro,
*gültig für Mitglieder des Bauindustrieverbandes Ost, für Angehörige des öffentlichen Dienstes sowie von Hochschulen.

Ziele und Nutzen des Seminars

Kein erfolgreiches Unternehmen kommt ohne Kostenrechnung aus. In diesem praxisorientierten Seminar lernen Sie moderne Methoden der Kosten- und Leistungsrechnung kennen, die als Grundlage für betriebliche Entscheidungen aller Art unerlässlich sind und wenden diese noch im Seminar an. (Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit.) Gerade für technische Fach- und Führungskräfte ist für die Kommunikation mit den kaufmännischen Kollegen von großem Vorteil, deren Denkweise und Methoden zu verstehen, um gemeinsam zu optimalen Entscheidungen zu kommen.

Seminarinhalte

Kosten und Kostenkategorien

– Kostenbegriff und Verursachungsprinzip
– Kosten in Abhängigkeit der Menge
– Kosten in Abhängigkeit der Zeit
– Kosten in Abhängigkeit der Zurechenbarkeit
– Kosten in Abhängigkeit der Entscheidung

Kostenartenrechnung

– Verschiedene Kostenarten
– Mengen, Werte, Werteverzehr
– Abschreibungen

Kostenstellenrechnung

– Anforderungen an Kostenstellen
– Haupt- und Hilfskostenstellen
– Innerbetriebliche Leistungsverrechnung
– Verrechnungs- und Kalkulationssätze

Kostenträgerrechnung

– Arten der Kostenträgerrechnung
– Zeit- und Stückrechnung
– Ermittlung von Selbstkosten
– Differenzierende Zuschlagskalkulation

Seminaranmeldung

Seminaranmeldung & Termine

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Bau- und Projektleiter sowie Planungsingenieure.

24 Februar

Grundlagen der Kostenrechnung für Ingenieure 24.02.2022

Endlich die Kaufleute verstehen
24. Februar 2022 Kurfürstenstraße 116, 10787 Berlin ab 290,00 15 Verfügbare Plätze Finanzwissen
Zur Anmeldung
12 Mai Offen

Nachtragsmanagement Seminar

12. Mai 2020 BIVO HGS, Potsdam ab 400,00 Das Seminar ist vorbei Führung, Kommunikation & Strategie
Zur Anmeldung
Seminarinformationen

Weitere Details

Ihr Referent

Dr.-Ing. Michael Garmer
Direktor der Bauakademie Ost

Bild Michael Garmer

Michael Garmer studierte Physik sowie BWL und promovierte über Messtechnik. Nach mehrjährigen Führungsaufgaben in der Automobilindustrie und im Bereich technischer Dienstleistungen, zuletzt als Geschäftsführer, wechselte er in den Bereich Beratung und Bildung und ist seit 2020 Direktor der Bauakademie Ost.

 

Leistungen

Seminarunterlagen

Sie können sich die Seminarinformationen auch noch einmal als PDF herunterladen. Alle weiteren Unterlagen erhalten Sie vor Ort.

Verpflegung und Unterkunft

In der Teilnahmegebühr ist die Verpflegung (Tagungsgetränke, Mittagessen, Kaffeepausen) im Tagungshotel enthalten.

Prüfung

Zulassung & Ablauf

In diesem Seminar wird keine Prüfung abgelegt. Am Ende des Seminars erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung.

Anfahrt

Die beste Anbindung

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen zum Seminarinhalt

Viele Auftragnehmer verschenken aufgrund bloßer Unkenntnis noch immer bares Geld. Der Auftragnehmer nimmt wichtige Rechte nicht wahr, weil sie ihm schlichtweg unbekannt sind. Häufig versuchen Auftraggeber, Nachträge mit dem Argument abzuwehren, dass der Auftragnehmer auf das Problem schon bei Angebotsabgabe hätte hinweisen müssen. 

In diesem Seminar, werden Sie erfahren, wie sich dieses Argument entkräften lässt. Schließlich wissen viele Auftragnehmer nicht, dass die VOB/B ihnen das Werkzeug zur Verfügung stellt, den mühsamen Streit über Stundenlohnarbeiten von Anfang an aus dem Weg zu gehen. Die hier sehr auftragnehmerfreundlichen Regelungen der VOB/B sind auch den meisten Auftraggebern unbekannt.

Immer auf dem Laufenden

Der Newsletter der Bauakademie Ost versorgt Sie stets mit den neuesten Informationen zum Seminarangebot und hält spannende Einblicke in die Bauwirtschaft bereit.