Durchsetzung bzw. Abwehr von Gewährleistungs-ansprüchen

Kein Bau ohne Mängel

Neben Streitigkeiten über Nachtragsleistungen spielen Streitigkeiten über Mängel, Mängelverantwortung und –ursachen sowie die Nachweisführung eine extrem große Rolle im Rahmen der Abwicklung von Bauvorhaben.

Durchsetzung bzw. Abwehr von Gewährleistungsansprüchen

Kein Bau ohne Mängel

Neben Streitigkeiten über Nachtragsleistungen spielen Streitigkeiten über Mängel, Mängelverantwortung und –ursachen sowie die Nachweisführung eine extrem große Rolle im Rahmen der Abwicklung von Bauvorhaben.

Führungskräfte Seminar

Theoretischer Kurs

Recht Seminar

Seminarinformationen

Kein Bau ohne Mängel

Durchsetzung bzw. Abwehr von Gewährleistungs-ansprüchen

Zielgruppe:
Geschäftsführer, Bau- und Projektleiter

Termine:
08.12.2021
9:00 – 16:00 Uhr

Referent:
Dr. Tilo Pfau

Veranstaltungsort:
Precise Resort Schwielowsee
Am Schwielowsee 117
14542 Werder (Havel)

Zertifikat:
Teilnahmebestätigung

Teilnahmegebühr:
Frühbucherangebot
bis 10. November 2021

530,- Euro / ermäßigt: 390,- Euro

590,- Euro / ermäßigt*: 450,- Euro *gültig für Mitglieder des Bauindustrie-verbandes Ost, für Angehörige des öffentlichen Dienstes sowie von Hochschulen.

Ziele und Nutzen des Seminars
Neben Streitigkeiten über Nachtragsleistungen spielen Streitigkeiten über Mängel, Mängelverantwortung und –ursachen sowie die Nachweisführung eine extrem große Rolle im Rahmen der Abwicklung von Bauvorhaben. Dabei begehen Baubetriebe häufig grundlegende (vermeidbare) Fehler, wenn Aussagen getroffen werden, wie „… es funktioniert doch…“, „… da kann ich doch nichts dafür…“ oder „… solange der Auftraggeber nicht bezahlt, mache ich gar nichts …“.
In diesem Seminar werden Ihnen die wichtigsten Grundlagen beim Erkennen und im Umgang mit Mängeln vermittelt sowie häufige Fehler besprochen. Ziel ist es, die Teilnehmer in die Lage zu versetzen, einerseits Mängel zu erkennen und andererseits auf Mängelvorwürfen rechtssicher zu reagieren.

Seminarinhalte

Erkennen und Bewerten von Nachträgen

– Mängel erkennen und dokumentieren
– Mängelrechte durchsetzen
– rechtssichere Bedenkenanmeldung
– Umgang mit Bürgschaften
– wichtige Hinweise für einen korrekten Schriftverkehr
– Umgang mit Mängeln und Mängelstreitigkeiten

Rechtliche Anspruchsgrundlagen

– VOB/B-Vertrag
– BGB-Vertrag

Seminaranmeldung

Seminaranmeldung & Termine

Dieses Seminar richtet sich vor allem an Geschäftsführer sowie Bau- und Projektleiter.

08 Dezember

Durchsetzung bzw. Abwehr von Gewährleistungsansprüchen 08.12.2021

Kein Bau ohne Mängel
8. Dezember 2021 Precise Resort Schwielowsee Am Schwielowsee 117 14542 Werder (Havel) ab 390,00 15 Verfügbare Plätze Recht in der Bauwirtschaft
Zur Anmeldung
12 Mai Offen

Nachtragsmanagement Seminar

12. Mai 2020 BIVO HGS, Potsdam ab 400,00 Das Seminar ist vorbei Führung, Kommunikation & Strategie
Zur Anmeldung
Seminarinformationen

Weitere Details

Ihr Referent

Dr. Tilo Pfau

Dr-tilo-pfau-referent

Rechtsanwalt in der Rechtsanwaltskanzlei Pfau & Kollegen in Chemnitz, spezialisiert auf dem Gebiet des privaten Bau- und Architektenrechts sowie dem Vergaberecht, promovierte 2011 zum Thema „Rechtsschutz bei der Vergabe von Bauleistungen unterhalb der Schwellenwerte.

Leistungen

Seminarunterlagen

Sie können sich die Seminarinformationen auch noch einmal als PDF herunterladen. Alle weiteren Unterlagen erhalten Sie vor Ort.

Verpflegung und Unterkunft

In der Teilnahmegebühr ist die Verpflegung (Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen) im Tagungshotel enthalten.

Prüfung

Zulassung & Ablauf

In diesem Seminar wird keine Prüfung abgelegt. Am Ende des Seminars erhalten Sie eine schriftliche Teilnahmebestätigung.

Anfahrt

Die beste Anbindung

Zusätzliche Informationen

Mehr Informationen zum Seminarinhalt

Viele Auftragnehmer verschenken aufgrund bloßer Unkenntnis noch immer bares Geld. Der Auftragnehmer nimmt wichtige Rechte nicht wahr, weil sie ihm schlichtweg unbekannt sind. Häufig versuchen Auftraggeber, Nachträge mit dem Argument abzuwehren, dass der Auftragnehmer auf das Problem schon bei Angebotsabgabe hätte hinweisen müssen. 

In diesem Seminar, werden Sie erfahren, wie sich dieses Argument entkräften lässt. Schließlich wissen viele Auftragnehmer nicht, dass die VOB/B ihnen das Werkzeug zur Verfügung stellt, den mühsamen Streit über Stundenlohnarbeiten von Anfang an aus dem Weg zu gehen. Die hier sehr auftragnehmerfreundlichen Regelungen der VOB/B sind auch den meisten Auftraggebern unbekannt.

Immer auf dem Laufenden

Der Newsletter der Bauakademie Ost versorgt Sie stets mit den neuesten Informationen zum Seminarangebot und hält spannende Einblicke in die Bauwirtschaft bereit.