Angebot!

Der GmbH-Geschäftsführer und sein Anstellungsvertrag 10.02.2022

Beginn
10. Februar 2022 9:00
Ende
10. Februar 2022 16:00
Veranstaltungsort
Info-Telefon der Bauakademie
030 3642 0949-0

660,00875,00

Hinweis zu Bild und Tonaufnahmen: Wir weisen Sie darauf hin, dass während der Veranstaltung Bild- und Tonaufnahmen gemacht werden können, die ggf. im Rahmen der Veranstaltungsdokumentation sowie von Print- und Web-Veröffentlichungen der Bauakademie Ost oder des Bauindustrieverbandes Ost verwendet werden. Mit der Anmeldung erklären Sie sich in diesem Rahmen mit der Veröffentlichung von Fotos, auf denen Sie bzw. die von Ihnen angemeldeten Personen abgebildet sind, einverstanden.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Status

14 Verfügbare Plätze

Das Rechtsverhältnis des Geschäftsführers zu seiner GmbH ist durch zwei zu trennende Rechtsverhältnisse geprägt: Zum einen den Anstellungsvertrag, aus dem sich die vertraglichen Rechte und Pflichten von Gesellschaft und Geschäftsführer ergeben, zum anderen das Organverhältnis, das gesetzlich ausgestaltet ist und sich auch auf den Schutz Dritter erstreckt. Zwischen den Rechten der Gesellschafterversammlung, den Rechten des Geschäftsführers aus dem Anstellungsvertrag und seinen organschaftlichen Pflichten Dritten gegenüber kommt es dabei häufig zu ernsten Konflikten.

Buchungsoptionen

Ermäßigte Teilnahmegebühr, Standard Teilnahmegebühr